Wohlfuehlplatz | Hot Stone Massage
17330
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17330,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Hot Stone Massage

Wohltuend und erholsam
Heisse Basaltsteine

Hot Stone Massage

Dauer: 2 Stunden inklusive Tee/Wasser und Nachruhen

Preis: € 45 Euro

Erleben Sie die Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Wärme über die gespeicherte Kraft der Basaltsteine.

Die Hot Stone Massage ist eine Naturtherapie, die bereits von Indianern und hawaii­anischen Schamanen aber auch in Asien angewendet wurde. Es ist eine Kombination aus Massage und wärmenden Lava­steinen.

x

Nachdem Sie sich entkleidet auf der erwärmten Liege Platz genommen haben, spü­ren Sie die wohl­tuende Wärme heißer Steine auf Ihrer Haut! Vulkansteine in Verbin­dung mit wohlriechenden warmen Ölen und in­tensiven Massagestrichen werden auch die hart­näckig­sten Ver­spannungen bei Ihrer Hot Stone Massage in Luft auflösen. Bis zu 15 heiße, geschmei­dige, ab­gerundete Lavasteine wer­den entlang der Energie­zentren (Chakras)A auf die Wirbel­säule, in die Hände und Beine gelegt. Die Wärme in Verbindung mit den in­tensiv ange­wand­ten Massage­techniken – sowohl mit Hand als auch Stein – regt die Durchblu­tung stark an, lockert die Mus­kulatur bis in die Tiefe und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Orga­nis­mus. Das allge­meine Wohlbefinden verbessert sich und man fühlt sich wieder fit und lei­stungsfähig.

x

Beim anschließenden Nachruhen, mit angenehmer Hintergrundmusik, können Sie nochmal entspannen. Nach dieser traumhaften Hot Stone Massage fühlen Sie sich garantiert wie neugeboren und können voller Energie in die kommende Woche starten.

Wichtige Hinweise

  • Bitte bringen Sie für die Massageanwendung ein großes Laken, ein großes Handtuch und ein kleines Handtuch sowie evtl. ein T-Shirt oder Hemd/Bluse mit, da die hochwertigen Öle nicht abgeduscht werden sollten und zusätzlich unterstützend zur Immunstabilisierung beitragen. Wenn möglich, nach der Massage Zeit für sich und keinen anschließenden Termin einplanen.
    x
  • Die Massage ersetzt keinen Physiotherapeuten und dient als Präventionsmaßnahme. Bei akuten oder chronischen Beschwerden müssen Sie einen Arzt aufsuchen.